Benutzer:  Passwort:  
21.05.2018 - Nationales Stabhochsprungmeeting
 
Nationales Stabhochsprungmeeting in Oberhaugstett
Herzig und Bichsel überzeugen mit guten Leistungen

Bei Nationalen Stabhochsprungmeeting in Oberhaugstett am Pfingstmontag waren zwei Bezirksathleten erfolgreich. Tom Bichsel von der LG Radolfzell übersprang 3,80m und wurde in der Endabrechnung Zweiter in der Altersklasse U18. Damit bestätigte er seinen Aufwärtstrend und springt die Höhen knapp unter 4m sicher. Der talentierte Mehrkämpfer kann aber sicher noch weitere Höhenrekorde in dieser Saison angehen.
Luzia Herzig (TV Engen) startete in der Frauenklasse und holte mit 3,90m sicher den Sieg und gewann den „Schwarzwaldcup“. Alle Höhen bis 3,90m sprang sie im ersten Versuch und scheiterte noch dreimal an 4,05m. Damit konnte auch sie ihre Leistung in einem hohen Bereich stabilisieren. Das Ziel für die momentan auf Platz drei der Deutschen Bestenliste der U23 liegenden Athletin sind die Deutschen Juniorenmeisterschaften im Juli in Heilbronn, bei denen sie eine gute Leistung und Platzierung erreichen will.

  Autor: W. Herzig  
   
 
Tom Bichsel (li) und Luzia Herzig erfolgreich unterwegs in Sachen Stabhochsprung