Benutzer:  Passwort:  
12.05.2019 - Kila in Engen
 
Kinderleichtathletik Saisonauftakt in Engen
Spannende Wettkämpfe der U8-U12

Einen tollen Saisonauftakt gab es für die Nachwuchsleichtathleten im Bereich der U 8, U10 und U12 am vergangenen Sonntag, den 12. Mai in Engen. Dort fand der erste von den jährlich insgesamt 4 Kinderleichtathletik Wettbewerben des Bezirks Hegau Bodensee statt.
Die Veranstalter des TV Engen zeigten sich über die große Anzahl der angemeldeten Mannschaften sehr zufrieden.

Den Auftakt am Wettkampftag machten die Athleten der U12 in den Disziplinen 50m Sprint, Fünfsprung, Medizinballstoßen und einer 6x50m Staffel. In dieser Altersklasse traten 6 Mannschaften an.
Den 1. Platz belegten die „Radosprinter“ von der LG Radolfzell vor den „Hohentwielblitzen“ aus Singen und den „Unterseesprintern“ der LG Radolfzell.

Bei der Altersklasse der U10 war das Teilnehmerfeld mit 11 gemeldeten Mannschaften aus dem Bezirk sehr groß.
Hier gelang den beiden Mannschaften „Schneller Blitz I“ und „Schneller Blitz II“ von der LG Radolfzell ein toller Doppelerfolg. Sie belegten nach dem erfolgreichen Absolvieren der Disziplinen 40 m Sprint, Hindernisstaffel, Medizinballstoßen und Wechselsprünge, die Plätze 1 und 2 vor der Mannschaft „Starke Delphine“ aus Engen.

Den Abschluss des gelungenen Wettkampftages bildete die Alterslasse U8, bei der 4 Mannschaften in den Disziplinen 30m Sprint, EinbeinHüpfer-Staffel und Hindernisstaffel antraten.
Den 1. Platz erreichten hier die „Smarties“ des TV Rielasingen, vor den „Finsterlingen“ des TSV Bodman. Den 3. Platz teilten sich die „Speedy Constanzles“ vom PTSV Konstanz und die „Starken Löwen“ von der LG Radolfzell.

  Autor: T. Kilgus  
   
 
Siegerehrung, die sichtlich Spaß macht